DaniBelle

rss

DaniBelle ist ein Blog mit den Themen Lifestyle, Mode, Beauty, Kochen und vieles mehr....

Marillenzeit

Marillenzeit

Marillennektar


Jetzt ist Marillenzeit. Eine Alternative zu Marillenmarmelade ist Marillennektar. Sofern dieser nicht zu vorher ausgetrunken ist, entspricht die Haltbarkeit ähnlich einer Marmelade.


 

 

 

Nun zum Rezept für 10 Liter Nektar

     Zutaten:
  • 6 kg reife Marillen
  • 4 EL Zitronensäure
  • 3 l Wasser
  • 4 kg Zucker
  • leere verschließbare Glasflaschen
    Zubereitung:
  • Zucker und Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Marillen waschen, entkernen und pürrieren, Zitronensäure hinzu und erhitzen (nicht kochen)
  • heiße Zuckerlösung und Marillenpürree vermischen und in Flaschen abfüllen
Wenn die Flaschen gut verschießbar sind, dann hält dieser Nektar ca.1 Jahr! Gutes Gelingen
Rezept Download

POST

raffinierte Erdäpfelsuppe mit Hirsebällchen

raffinierte Erdäpfelsuppe mit Hirsebällchen

Kartoffelsuppe mit Hirsebällchen

ein raffiniertes Rezept.

Zutaten:

für die Suppe: 500 gr. Kartoffeln, 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, 100 ml Kokosmilch, 2 EL Olivenöl,100 ml Weißwein, 500 ml Gemüsebrühe (bzw. 500 ml Wasser mit 2 vegetabilen Suppenwürferl natürlich ohne Glutamat, 1 Stange Zimt, Salz, Pfeffer, Ingwer (in der Größe eines Würfelzuckers)

für die Hirsebällchen: 150 gr. Hirse, 100 gr. Tofu, 6 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt), Korriander (1 Teelöfferl),150 gr. Kichererbsen, 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, Salz Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und würfelig schneiden, Schalotten würfelig schneiden und gepressten Knoblauch anschwitzten.
Anschließend mit Weißwein ablöschen, 5 Min.leicht köcheln lassen, dann Gemüsebrühe dazu, weitere 5 Min. köcheln lassen.
Mit einem Pürrierstab die Suppe pürrieren und die Kokosmilch beimengen - fertig ist die Suppe

Jetzt die HIrsebällchen: Hirse mit Schlotten und Knoblauch anschwitzen und mit Wasser (doppelte Menge der Hirse) ablöschen und salzen, bis die Hirse weich ist kochen. Während die Hirse köchelt, Tofu, getrockneten Tomaten und Kichererbsen, Salz, Pfeffer und Korriander vermengen und mit dem Pürrierstab pürrieren und mit der gekochten Hirse vermengen und Bällchen (etwa so groß wie Tischtennisbälle) formen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl braten. Fertig sinid die Bällchen

Die gehackte Dille mit Salz und Olivenöl vermengen und zur Suppe gemeinsam mit den Hirsebällchen reichen.

Mahlzeit

Rezept Download

POST