Dukan Burger

Dani
Dani
3 Jahre zuvor
3393

Für Dukaner und alle die auf Kohlenhydrate verzichten wollen!

Wenn man den Burger so anschaut, sieht er ja nicht unbedingt dukantauglich aus, ist er aber! Und man kann sogar 2 davon am Tag verputzen ohne zu sündigen;-)

 

Zutaten Brötchen für 4 Stück(= 2 Portionen)

2 Eier

4 EL Haferkleie

2 EL Weizenkleie

200 g Magertopfen(Quark)

1/3 TL Salz, Pfeffer, etwas gemahlenen Kümmel

1 TL Backpulver

Kräuter nach Wahl

Zubereitung: Alle Zutaten gut verrühren und 30 Minuten stehen lassen. Danach in passende mikrowellengeeignete Formen füllen und bei 800 Watt ca. 4 Minuten garen. Auskühlen lassen, auseinander schneiden und nochmal in den Toaster stecken, dann werden sie knusprig!

 

Zutaten Fleisch:

500 g Rinderfaschiertes

½ TL Salz, Pfeffer, Gewürze nach Geschmack

1 Ei

Zubereitung: Alles gut vermischen und in einer beschichteten Pfanne ca. 3 Minuten auf jeder Seite braten.

Je nach Geschmack kann man noch Zwiebel, Salat, Tomaten, Gurken(frisch oder Gewürzgurkerl), Senf, Light Ketchup oder eine Sauce aus Senf und Joghurt(schmeckt ähnlich wie Mayo) in den Burger geben.

Dieser Burger steht einem ‚normalen‘ um nichts nach, außer dass man hinterher kein schlechtes Gewissen haben muss;-)