DaniBelle

rss

DaniBelle ist ein Blog mit den Themen Lifestyle, Mode, Beauty, Kochen und vieles mehr....

Baby Day

Baby Day

Österreichs größtes Baby-Treffen im BOGI-Park Wien


Ein Baby ist da und plötzlich steht die Welt scheinbar auf dem Kopf. Neben vielen unvergesslichen Erlebnissen tauchen bei jungen Eltern, aber auch bei Schwangeren, viele Unsicherheiten auf. Beim „Baby Day“, jeden Montag im größten Indoor-Spielplatz Österreichs, dem BOGI Park, beantworten anerkannte Experten wie Kinderkrankenschwestern, Stillberaterinnen, Kinderpädagogen Humanenergetiker, Ernährungscoaches, Trageberater u.v.a. alle brennenden Fragen zum Thema.

 

Bei einigen Premium-Workshops, wie z.B. der „Babymassage“, übernimmt der BOGI Park bis zu 70 Prozent der Kosten. Der „Baby Day“ findet jeden Montag von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr statt. Der Eintritt – nur mit Anmeldung unter baby@bogipark.at – ist frei. Das genaue Programm finden Sie unter: www.bogipark.at

Was: „Baby Day“ im BOGI Park

Wann: Jeden Montag (*) von 10.00 bis 13.00 Uhr

Wo: BOGI Park Wien, Gutheil-Schoder-Gasse 17, Wien 23

Eintritt frei mit Anmeldung unter: baby@bogipark.at

Das genaue Programm finden Sie unter: www.bogipark.at und wir wöchentlich per Email an alle Teilnehmer verschickt.

(*) Ausgenommen Feiertage und schulfreie Tage

Bild©BOGI Park





POST

Dani
Dani
3 Jahre zuvor
3066

Dukan Pizza

Dukan Pizza

Pizza essen und dabei abnehmen?

Geht nicht? Geht doch! Es muss nur das richtige Rezept sein;-)

Da ich ja seit einiger Zeit wieder Dukaner bin, bin ich natürlich ständig auf der Suche nach guten Rezepten, die keine Kohlenhydrate enthalten! Dieses hab ich selbst ausprobiert und bin begeistert!

Zutaten Teig, 2 Portionen(1 Blech):

- 4 EL Haferkleie

- 2 EL Weizenkleie

- 2 Eier

- 2 Eiweiß

- 6 EL Magermilchpulver

- 1/2 Becher Exquisa 0,2%

- eine Prise Backpulver

- Salz, Gewürze, ... nach Geschmack

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer Küchenmachine(z.B. Kenwood) oder mit einem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten und gleichmässig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen, ca. 10 Minuten bei 220 Grad C° backen. Den gebackenen Teig heraus nehmen und mit Tomatensauce bestreichen. Dann noch etwas geriebenen Käse(max. 7% Fett) drauf verteilen und mit Thunfisch aus der Dose(in Wasser), Zweibeln, Blattspinat, Schafskäse light oder dukantauglichen Zutaten nach Wahl belegen. Weitere 8 Minuten in Backrohr schieben.

Natürlich schmeckt der Teig nicht ganz so fein wie echter Pizzateig, aber als Alternative zu Fleisch ist diese Pizza mal sehr willkommen!

 

Gutes Gelingen!

POST

Dani
Dani
3 Jahre zuvor
3769

Mein Leben mit Dukan 2.0

Mein Leben mit Dukan 2.0

Auf ein Neues!

Ziemlich genau 2 Jahre nach meinem 1. und sehr erfolgreichen Versuch mit der Dukan-Diät abzunehmen, habe ich einen Neustart gewagt.

Nein, kein Jojo-Effekt. Von meinen 20 abgenommenen Kilos hab ich zwar 7 wieder drauf, jedoch wäre das nicht passiert, wenn ich mich weiterhin an den Dukan-Donnerstag gehalten hätte. Aber ich hab’s ein bisschen schleifen lassen und das Resultat sind zu enge Jeans. Und überhaupt ist alles zu eng. Denn ich hab, nachdem ich meine 20 überflüssigen Kilos los waren, alle meine Sachen in Größe 42 (und größer) verschenkt. Und das war auch gut so, denn nun bin ich sehr ehrgeizig um schnell wieder zum gewünschten Gewicht zu gelangen.

3 Wochen bin ich jetzt schon wieder tapfer und mit jedem Tag werde nicht nur ich leichter, sondern auch das Verzichten. Der Bedarf an Kohlenhydraten ist gleich Null, meine Haut wird schöner, ich fühle mich besser, bin nicht mehr müde und auch nicht aufgebläht. Meine Neurodermitis ist fast verschwunden, ich trinke freiwillig 3 Liter Wasser am Tag und bin glücklich darüber mich endlich wieder überwunden zu haben. Aller Anfang ist nun mal schwer, auch wenn man weiß, dass es sich gut anfühlt.

Ich kann natürlich nicht für jeden sprechen, und sicherlich ist diese Diät nicht für Jedermann geeignet, was man auch an den unzähligen schlechten Kritiken im Internet lesen kann. Aber ich denke, wenn man es nicht selbst ausprobiert, dann wird man nie wissen, ob es einem taugt oder nicht.

Wer sich nicht alleine traut, dem wird geholfen! Es gibt viele Foren und Gruppen auf Facebook, in denen alle das gleiche Ziel verfolgen. Oder man macht ein bisschen Geld locker und lässt sich direkt auf www.dukandiaet.com helfen. Das Buch ist für Anfänger allerdings unerlässlich. Und ich will jetzt echte keine Werbung machen, aber da steht schon sehr viel drinnen, was man sich sonst in mühevoller Kleinarbeit zusammen suchen muss…

Ich freu mich jedenfalls schon auf meinen ‚schlanken Sommer‘ und werde hoffentlich nicht wieder auf den Dukan-Donnerstag vergessen. Die Folgen trage ich jetzt ja noch eine Weile mit mir herum;-)


POST

Dani
Dani
3 Jahre zuvor
3533

WOMENS TOURCHASE vom 26. – 29. Februar 2016

WOMENS TOURCHASE vom 26. – 29. Februar 2016

POWDERCHASE SPECIAL: WOMENS TOURCHASE vom 26. – 29. Februar 2016

 

Was ist besser als 3 Tage bei optimalen Bedingungen Skitouren zu gehen? Den Powder bei der Abfahrt nicht mit einem Haufen Jungs teilen zu müssen! Vom 26. bis 29. Februar 2016 findet das erste WOMEN’S TOURCHASE, presented by Peak Performance statt. Ein Abenteuer in der Einsamkeit der Bergwelt für all diejenigen die ein paar Aufstiegsmeter nicht scheuen.

 

Seit sieben Jahren bietet POWDERCHASE Freeridern auf Ski und Snowboard Exkursionen mit Tiefschnee Garantie an. Im Februar 2016 findet zum ersten Mal ein reiner Women’s TOURCHASE statt. Festgelegt ist dabei nur das Datum. Wo es hin geht, dass entscheidet Frau Holle in Absprache mit den Experten aus dem POWDERCHASE Team. Letztere fahren immer dorthin wo optimale Schnee und Tourenbedingungen herrschen.

 

Neben unvergesslichen Skitouren-Erfahrungen erwartet die Teilnehmer unter anderem ein Welcome-Überraschungspaket der schwedischen Ski- und Outdoormarke Peak Performance.

 

WIN TICKETS: Über die Facebookseiten der deutschsprachigen Peak Performance Stores (check: peakperformance.com/storefinder) gibt es vom 18.01. - 08.02.16 einen der begehrten Plätze mit Begleitung zu gewinnen!

 

Anmeldung und weitere Infos ab sofort unter http://www.powderchase.com/de/product/womens-tourchase/


POST

Dani
Dani
3 Jahre zuvor
2593

103. Rudolfina-Redoute

103. Rudolfina-Redoute

Gesucht: Die „Schönste Maske Wiens“ bei der 103. Rudolfina-Redoute

Opulent mit Federn, klassisch venezianisch oder geheimnisvoll à la „Eyes Wide Shut“: Am Faschingsmontag, dem 8. Februar, wird erstmals in der Geschichte der Rudolfina-Redoute die „Schönste Maske Wiens“ in der Hofburg gekürt. Bewerben kann man sich schon jetzt online unter www.facebook.com/rudolfina.redoute.

 Die 103. Rudolfina-Redoute in der Wiener Hofburg ist nicht nur der größte Maskenball der Stadt, sondern auch der geheimnisvollste, gilt hier doch die „Damenwahl“. Bis Mitternacht dürfen nämlich ausschließlich maskierte Damen die Herren zum Tanz auffordern. Neu in der Geschichte der Redoute ist die Wahl der „Schönsten Maske Wiens“. Ballvater und Veranstalter Harald Willenig: „Mit der Wahl der ´Schönsten Maske Wiens´ wollen wir die Kreativität und den Einfallsreichtum unserer Gäste würdigen, denn viele stellen in liebevoller Handarbeit ihre Masken selbst her. Außerdem sind die Masken ein zentraler Bestandteil des Balls, der den Flirtfaktor wesentlich erhöht.“

Der letzte große Maskenball

Die Rudolfina-Redoute ist die älteste, traditionsreichste und größte couleurstudentische Ballveranstaltung Österreichs. Es herrscht eine strenge Kleiderordnung: Herren kommen in Frack, Smoking oder entsprechender Uniform (sog. „großer Gesellschaftsanzug“). Damen tragen langes Abendkleid und - bis zur Demaskierung um Mitternacht - Masken, die die Augenpartie verdecken. Die Masken reichen von der simplen Karton-Satin-Variante bis hin zu aufwändigen Federkreationen. Kreativität zeigt auch der einzige „Scherenschnittist“ Österreichs, der mit seinen traditionellen „Schattenrissen“ (Portraits aus Papier) für Kurzweil sorgt. Der Ball zieht auch viele internationale Gäste wie etwa aus Deutschland, Italien, Frankreich, Kanada, den USA, Japan und Russland an. Schließlich gilt die Rudolfina-Redoute als typischer Wiener Ball. 


Was: Rudolfina-Redoute

Wann: Faschingsmontag, 8. Februar 2016, 20:00 Uhr

Wo: Wiener Hofburg

Karten ab 90 Euro, Studenten 40 Euro.

Bild©David Faber

Reservierungen unter: www.rudolfina-redoute.at




POST

Dani
Dani
3 Jahre zuvor
2615