< Zurück
Du bist hier: » Blog


DaniBelle

rss

DaniBelle ist ein Blog mit den Themen Lifestyle, Mode, Beauty, Kochen und vieles mehr....


Juhuuu, der neue Ikea Katalog ist da!

Ikea - sehr spendabel!

Endlich ist er da, der neue Ikea Katalog. Ich bin eine Ikeakatalogauswengiglernerin, bis eben der nächste kommt. 

Es ist ja nicht so, dass Ikea jedes Jahr ein komplett anderes Sortiment hat, aber immerhin schaffen es die Designer jedes Jahr wieder, aus den gleichen (oder fast gleichen zumindest) Stücken ein völlig neues Raumkonzept zu gestalten und regen dann natürlich zum Nachmachen an.

Heuer hat Ikea ein besonderes Zuckerl für all jene, die die Ikea Kataloge so lieben wie ich. Es gibt nämlich bis 15. September eine Aktion, bei der man mit alten Ikea Katalogen hinkommen und diese zu barem Geld machen kann!

Pro Jahreskatalog gibts € 10,- (wird natürlich gegengerechnet). Wer noch dazu alle (1978 - 2012) Exemplare über die Jahre gesammelt hat, bekommt einmalig einen € 1000,- Gutschein!

Leider gehöre ich nicht zu diesen Glücklichen, da ich ja erst 1978 geboren wurde...

Wie auch immer, ich finde diese Aktion spannend, vorallem weil ich ja grade am Umbauen und neugestalten diverser Räume bin. Und ein paar Kataloge habe ich ja doch:-)

Fotocredit (c) danibelle.at


Haarentfernung

Haarentfernung

Wie all meine verfassten Artikel, wenn es um so Themen wie ungepflegte Füße in Sandalen oder Achselbehaarung unter dem Tanktop geht, wird auch dieser aus einer subjektiven Sicht geschrieben und zwar aus meiner.

Ich mag Haare aber nur die, die am Kopf wachsen. Den Haaren die ZWISCHEN meiner Nase (nein nicht IN der Nase, so schlimm is bei mir no nicht) und meiner Oberlippe wachsen ist das egal und vermehren sich unentwegt. Wenn ich in den Spiegel schaue, hab ich fast das Gefühl ich könnte ihnen beim wachsen zusehen. Den Konjunktiv hab ich absichtlich gewählt, denn soweit lasse ich es gar nicht erst kommen.

Da haben es die bösen Haare meiner Wadeln im Winter schon einfacher, denn denen wird nicht soviel Aufmerksamkeit geschenkt, so können sich diese in aller Ruhe vermehren. Also Haare ab, aber wie?? Da gibt es aber mehr Varianten:

 

1. Rasierer: wenn schon rasieren, bei mir sind es die Achseln und Bikinizone, dann aber mit einem gescheiten. Hmmm die lieben rosaroten Raserleins, die rasieren einmal gut und aber der ersten Rasur nur mehr den Rasierschaum weg, ohne Haare.
Mein Favorite: Mach3 von Gilette, die Klingen sind zwar teuer, halten aber lang

2. Enthaarungscreme: verwende ich auf den Beinen und wenn es mal schnell gehen muss im Gesicht auf Oberlippe und zwischen den Augenbrauen. Meine bevorzugte Marke ist in diesem Fall Balea von dm. Sie ist ergiebig, stinkt nur leicht und ist gut verträglich

3. Pinzette: auch hier gibt es gute und weniger gute. Ich unterscheide diese nach der Form der Enden an. Die müssen gut zupacken können. Ihr Einsatz ist Oberlippe und Augenbrauen

4. Kaltwachs: Bis jetzt hab ich die von Veet und von Depilan für das Gesicht probiert. Beide Marken gleich gut. Das Schmerz-Effizienz-Verhältnis ist sehr unausgewogen. Wenn ich mir dieses Streiferl von meiner Oberlippe reiße, schießen mir die Tränen nur so raus. Zum Teil vor Schmerz, zum Teil vor Kummer da sich noch viele wachsverpickten Haare auf meiner Oberlippe befinden.

5.Laser: noch nie probiert- trau mich nicht


Partyfeet

 Partyfeet

Hohe Schuhe ohne Wehweh am nächsten Tag?  Ich hab was entdeckt, das ist wirklich mal was Sensationelles in Sachen ‚Partyfeet‘.

Folgende Situation: Ich kauf mir beim Deichmann Schuhe,wieder mal viel zu hoch, schließlich wiege ich leider mehr als 50 kg, aber die Schuhe müssen sein. DIESE Schuhe.

An der Kasse fragt mich die nette Verkäuferin (wie immer), ob ich ‚die Wölkchen‘ oder ganz einfach Softgel-Pads will, ja will ich.

Zu Hause angekommen klebe ich die Pads in den Schuh, probiere, Pad an der falschen Stelle, versuche es nochmal, wieder falsch, wieder und wieder und dann pickt es nicht mehr. Wie immer.

Anders diese Pads, die befestigt man an der Zehe, und diebleibt bekanntlich immer dort wo sie ist.

Ich hab die Pads (übrigens unter dem klingenden Namen Softgel-Vorfußschutz zu finden) im Laufe meines Einkaufs für meine Mutter bei einem Online-Bandagisten gefunden und dachte mir, dass der Versuch € 10,- Wert ist.

Das erste Mal in High Heels hat dann auch noch die gute Sache bestätigt, denn statt stechenden Schmerzen nach zwei Stunden tanzen war da irgendwie nix. Auch nicht nach sechs Stunden.

Am nächsten Morgen die Feuerprobe: Kann ich aufstehen ohne Messer in den Fußballen zu spüren? JA!!!!


News thumbnail Glamouröse Weihnachten mit CALZEDONIA
Published: 13.11.2017 Read More ...
 
left button right button
nigel

Blogorama - The Blog Directory

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Dmegs Online Directory of Top Sites
SEO friendly web directory of top sites & blogs organized by topic into categories and presented according to relevance of website. Submit your website free.

Blog Button

Verzeichnis für Blogs

Blogverzeichnis

Blog|Beauty|Mode|Kulinarisches|Check|Wissenswertes|Unterwegs|Do It Yourself
©  2017  byDaniBelle | Layout & Design ©  2017  by in-u! websolutions | Impressum | Datenschutz | Google+