< Zurück
Du bist hier: » Beauty

DaniBelle

rss

DaniBelle ist ein Blog mit den Themen Lifestyle, Mode, Beauty, Kochen und vieles mehr....


Nova Rock Timetable 2018

Da ist er endlich, der lang ersehnte Timetable!

Ich persönlich finde, er ist ganz gut, wenn sich auch einige gute Sachen überschneiden.

Aber so ist das nun mal.

Schauen wir uns die einzelnen Tage mal genauer an. 

Also gut, die Headliner sind mal so unterschiedlich, dass sich niemand dran stören wird. 

Ich hab die Hosen schon so oft gesehen, muss nicht mehr sein, und Manson noch nie.

Ich hoffe nur, dass seine Allüren ihn nicht dran hindern, endlich mal wo aufzutreten, wo ich auch bin!

Bei allen anderen Bands, lass ich die einfach die Mehrheit meiner Freunde entscheiden:-)

Den Freitag find ich auch sehr gut, ein bisschen hin und her ist zwar schon,

aber für meinen Geschmack schneidet sich absolut nichts.

Aber der Samstag... 

Also was mich am meisten stört ist, dass Billy Idol nach Faithless spielt.

Das passt irgendwie überhaupt nicht, Billy hätte gut und gerne zur gleichen Zeit wie Volbeat spielen können,

als krönender Abschluss dann Faithless. Aber leider ist das eben kein Wunschkonzert...

Besonders freu ich mich auf jeden Fall noch auf La Brassbanda, da ist mega Stimmung vorprogrammiert!

Zuguter letzt noch der Sonntag, der mich eindeutig zur Red Stage zwingt!

Eine schöne Kombination aus so ziemlich allen Musikgenres,

da wird jeder noch einen sehr gemütlichen Ausklang finden.

Und wer's gern anders mag, auf den wartet noch die Blue Stage!

Alles in allem ein hervorragendes Line up für meinen Geschmack, ich freu mich riesig.

Noch kein Ticket?

Hier kannst du dir noch eins kaufen!


Frequency 2015

NOCH 2 MAL SCHLAFEN!!!

Ewig warten wir immer auf den Sommer und dann ist er schneller wieder vorbei als wir Sommer sagen können… Und noch dazu, wenn es so ein wunderschöner Sommer wie dieser war. Und damit meinen wir nicht nur das Wetter;-)

Wie jedes Jahr, steht vermutlich auch wieder unser letztes Festival an, 2 Tage noch, dann beginnt der krönende Abschluss dieses Festivalsommers, das Frequency! Gut erholt von den letzten und bereit für ein neues Abenteuer, packen wir unsere 7 Sachen und glauben fest daran, dass wir die nächsten Tage ohne weiteres überleben werden. Diesmal allerdings in einer Pension und nicht im Zelt:-D

Die kalten Nächte, die in St. Pölten um diese Jahreszeit herrschen, waren sicherlich schuld daran, dass wir nach den 4 Tagen feiern, singen, tanzen und viel zu viel trinken mit Fieber und Halsweh für eine Woche das Bett hüten mussten… Der Rest natürlich nicht… Zumindest glauben wir noch immer fest daran. Gegen ein warmes, sauberes Bett, eine Dusche und ein Klo, sogar mit Spülung die funktioniert, und zur Alleinbenutzung bestimmt, wäre aber so oder so nichts einzuwenden!

Da wir mit dem Auto anreisen und dieses direkt vor der Pension parken können, darf dem kleinen Rucksack auch ein etwas größerer Koffer weichen, denn den müssen wir auch nicht allzu weit schleppen. Trotzdem, praktisch sollten unsere Anziehsachen sein. Am Tag heiß, in der Nacht schweinekalt und später im Nightpark gehen wir noch eine Runde schwitzen. Wie immer halt… Ein Zwiebellook kann nie schaden.

Irgendwie hatten wir heuer aber so wenig Zeit uns über unsere Outfits Gedanken zu machen, weil wir so viel zu tun hatten mit Spritzer trinken und Sonne liegen. Richtig schlimm.

Allerdings wird diese hübsche Libelle  von UNOde50 unsere Begleiterin sein und auf uns aufpassen, damit wir keinen Unsinn machen;-)

Für ganz Kurzentschlossene gibt’s hier noch Tickets, aber sicher nicht mehr lang, also schnell sein!

Wir freuen uns jedenfalls schon auf ein aufregendes, langes Wochenende mit Linkin Park, Bad Religion, vielen Freunden, schönem Wetter und was einem sonst noch alles auf einem Festival passiert;-)



Blog|Beauty|Mode|Kulinarisches|Check|Wissenswertes|Unterwegs|Do It Yourself
©  2018  byDaniBelle | Layout & Design ©  2018  by in-u! websolutions | Impressum | Datenschutz | Google+