DaniBelle

rss

DaniBelle ist ein Blog mit den Themen Lifestyle, Mode, Beauty, Kochen und vieles mehr....

Das war das Nova Rock 2018

Das war das Nova Rock 2018

Alte Liebe rostet nicht...

 

auch wenn es aus Eimern gießt! Nun ja, das heurige Nova Rock begann für mich äußerst feucht. Und ich muss gestehen, dass ich darauf nicht so richtig vorbereitet war. Bisher parkte ich immer auf dem VIP-Parkplatz, heuer leider nicht. Zu meinem Entsetzen musste ich mich den Anweisungen des Parkordners fügen, der mich und meine Leute zum hintersten Parkplatz schickte. Etwa 3 km vom Caravan1 entfernt. Und das bei Regen, ohne Regenjacke. Ganz leiwand. Begründen konnte er seine Anweisung nicht, denn ich war dann schon so frech und fragte warum wir nicht vor zu den anderen FREIEN Parkplätzen fahren konnten. So ned, war die Antwort.

So wie auf viele Fragen, die ich hatte. Keiner der Securityleute wusste auch nur das Geringste. Im besten Fall bekam man ein gelangweiltes Schulterzucken, im schlimmsten Fall wurde man angeschrien. Mit meinen Erfahrungen bin ich nicht allein. 

 

Bei einem Festival in dieser Größe frage ich mich immer wieder, warum kein Budget für ordentlich ausgebildetes Security-Personal vorhanden ist. Beim Eingang wurde nichts mehr kontrolliert, außer ab und an mal in ein Täschchen geschaut. Die Securitys rauchten lieber ihre Joints und spielten mit den Besuchern Trinkspiele und vom Geländeplan hatte sowieso keiner eine Ahnung... Einfach nur beschämend – und gefährlich!

 

Durch den enormen Regen am Donnerstag, wurde das übliche Müllproblem am Nova Rock zum Fiasko so mancher empfindlichen Nase.Warum so wenig Möglichkeiten gegeben sind, seinen Müll ordentlich zu entsorgen, weiß ich nicht. Dass manche Besucher auch der Meinung sind, hier die absolute Sau raus zu lassen und das nicht nur im Moshpit, dem bin ich mir auch bewusst. Aber ich glaube, dass ein überwiegender Teil der Leute hier, lieber den Mist in Säcke/Tonnen wirft, als auf den Boden. Tonnen waren viel zu wenige(außer beim Eingang, wo sie keiner brauchte) aufgestellt und selbst die wurden zu selten bis gar nicht ausgeleert...

Ich könnte genaugenommen noch unzählige schlechte Dinge aufzählen, denn heuer hat sehr viel nicht gepasst und durch diese Umstände konnte ich mein absolutes Lieblingsfestival gar nicht so genießen wie sonst. Aber das würde mir selbst den Spaß am Schreiben verderben, vor allem, wenn ich über etwas schreibe, wie das Nova Rock.

 

Ich hatte heuer ursprünglich auch vor die kulinarischen Genüsse der Genussarena Burgenland genauer unter die Lupe zu nehmen, aber aufgrund des Geruchs, der sich überall ausbreitete, war es mir nicht möglich auch nur irgendwas dort zu essen. 

Mein Ziel war deshalb jeden Tag der Stand von "Meine Kleine Kokosnuss". Eine Nuss mit Schuss tröstete über die üblen Gerüche des pannonischen, mit Urin-und Bierdämpfen verfeinerten Gatsches hinweg und machte die sengende Hitze erträglich. Sehr erträglich sogar:-) Die hübsche Dame, die die kleinen Kokosnüsse fachgerecht mit einem riesigen Beil köpfte, war zudem auch noch sehr nett anzusehen!

 

Die Wasserklos waren heuer ganz passabel, haben meistens auch funktioniert, die Dixis, naja... Vielleicht sollten sich die Zuständigen mal ein paar Gedanken machen, ein paar Euros mehr in die Hand nehmen und zugleich einen aufgehübschten ökologischen Fußabdruck hinterlassen. Ich kann da sehr die ÖKLO's empfehlen, denn ich hatte die Ehre diese auf dem FLOW zu testen. Gar kein Vergleich zu den üblichen Plastik-Kotz-Scheiss-Boxen.

 

Das Line up war toll, keine Frage, das muss man dem Nova Rock schon lassen. Die Vielfalt, die geboten wird, ist vielleicht dem einem oder anderen Metalhead ein Dorn im Auge, aber umso eine Menge an Besuchern anzulocken, muss man auch eine Menge bieten. Trotzdem hoffe ich, dass sich das Nova Rock treu bleibt. Wir alle wissen, dass es kein Metalfestival ist, aber dennoch sollte es rockig bleiben und nicht zur Ö3-Disco verkommen.

 

Silent Disco. Einfach nur lustig! Sollte man mal ausprobiert haben. Die Leute ohne Musik tanzen und singen zu sehen, hat schon was. Nur das mit den Bechern hab ich nicht verstanden... Warum darf ich mit einem Ottakringer(aber nur der mit dem speziellen Schriftzug von Ottakringer, den anderen nicht)Becher hinein, und einen anderen, ebenfalls auf dem Gelände erworbenen Becher, nicht?? Auch diese Frage wird wohl ein ewiges Rätsel bleiben...

 

Im Großen und Ganzen war das Nova Rock auch dieses Jahr wieder klasse, aber das lag und wird aber auch in Zukunft an den fantastischen, wunderbarsten, und besten Freunden liegen, die man haben kann. Sie machen jedes auch nur noch so kleine Treffen zu einem Fest, an das man ein Leben lang denkt. Die Tage mit ihnen sind Urlaub für die Seele.

 

Der Charakter meines geliebten Nova Rock, hat sich im Laufe der Jahre schon etwas verändert. Aber so wie in jeder Beziehung, nimmt man die eine oder andere Veränderung, auch wenn man davon weniger angetan ist, trotzdem hin, denn alte Liebe rostet nicht!

zu den Tickets geht's

hier!

 

POST

Nova Rock '18 - Der Geländeplan ist da!!!

Nova Rock '18 - Der Geländeplan ist da!!!

So lange haben wir drauf gewartet und nun sind es nur mehr 10 Tage. Der Countdown läuft:-)))

Um uns die Zeit bis dahin noch ein bisschen zu versüßen, ist hier der Geländeplan für 2018. Ich weiß schon ich wohnen will;-)

Wenn ich mir die Weiten der Caravanplatzes so anschaue, dann heißt es schnell sein. Ich will nicht wissen, wo die armen Seelen wohnen müssen, die erst am Donnerstag ankommen. Und das werden immer noch eine Menge sein... Aber nicht jeder kann sich für einen Tag X und XX 2 zusätzliche Urlaubstage nehmen:-/

Ich gehöre leider nicht zu den Glücklichen, aber ich habe Freunde die den Platz sichern;-)

In der Greislerei gibt es heuer ein erweitertes Sortiment und vor allem Eiswürfel zum Vorbestellen. Ich glaube, dieses Angebot werde ich nutzen!

Hier geht's zu allen nötigen Infos!



POST

Dani
Dani
3 Monate zuvor
699

Nova Rock Timetable 2018

Nova Rock Timetable 2018

Da ist er endlich, der lang ersehnte Timetable!

Ich persönlich finde, er ist ganz gut, wenn sich auch einige gute Sachen überschneiden.

Aber so ist das nun mal.

Schauen wir uns die einzelnen Tage mal genauer an. 

Also gut, die Headliner sind mal so unterschiedlich, dass sich niemand dran stören wird. 

Ich hab die Hosen schon so oft gesehen, muss nicht mehr sein, und Manson noch nie.

Ich hoffe nur, dass seine Allüren ihn nicht dran hindern, endlich mal wo aufzutreten, wo ich auch bin!

Bei allen anderen Bands, lass ich die einfach die Mehrheit meiner Freunde entscheiden:-)

Den Freitag find ich auch sehr gut, ein bisschen hin und her ist zwar schon,

aber für meinen Geschmack schneidet sich absolut nichts.

Aber der Samstag... 

Also was mich am meisten stört ist, dass Billy Idol nach Faithless spielt.

Das passt irgendwie überhaupt nicht, Billy hätte gut und gerne zur gleichen Zeit wie Volbeat spielen können,

als krönender Abschluss dann Faithless. Aber leider ist das eben kein Wunschkonzert...

Besonders freu ich mich auf jeden Fall noch auf La Brassbanda, da ist mega Stimmung vorprogrammiert!

Zuguter letzt noch der Sonntag, der mich eindeutig zur Red Stage zwingt!

Eine schöne Kombination aus so ziemlich allen Musikgenres,

da wird jeder noch einen sehr gemütlichen Ausklang finden.

Und wer's gern anders mag, auf den wartet noch die Blue Stage!

Alles in allem ein hervorragendes Line up für meinen Geschmack, ich freu mich riesig.

Noch kein Ticket?

Hier kannst du dir noch eins kaufen!

POST

Dani
Dani
3 Monate zuvor
750

Jetzt wird's eng...

Jetzt wird's eng...

Jetzt ist wirklich fast soweit, das Nova Rock '18 ist beinahe ausverkauft!! 

Dabei sind's noch gute 4 Wochen bis dahin. 

Wer jetzt noch kein Ticket hat und hingehen will, sollte schleunigst dazu schauen, sich eines zu kaufen! 

Es ist ja kein Geheimnis, dass das Nova Rock für mich persönlich das leiwandste Festival überhaupt ist, obwohl mir die Musik da nur teilweise gefällt. Aber es ist die Stimmung, die auf keinem anderen so ist. Die staubige Hitze des nördlichen Burgenlandes, mit seiner unendlichen Weite, fasziniert mich noch immer. Und schließlich lebe ich hier schon über 30 Jahre ;-)

Viele haben es in den letzten Jahren versucht - und sind kläglich dran gescheitert. Ich denk nur an das Rock in Vienna, das mit Pauken und Trompeten aufgefahren ist und alles an sich reißen wollte. Ganz arm war's letztes Jahr, und so gar nicht mehr rockig... Und heuer ist es nur mehr Schall und Rauch... Ebenso die schwächlichen Versuche in Wiesen neue Festivals zu etablieren, keine Chance. Ohne den lieben Ewald geht halt nix. Aber ich hätte ohnehin niemals gedacht, dass irgendetwas dem Nova Rock den Rang ablaufen hätte können. 

Nova Rock - wir feiern dich!



POST

Dani
Dani
4 Monate zuvor
602

Früher war alles besser...

Früher war alles besser...

Nun ja, von Festivals generell kann man das natürlich nicht behaupten, aber heute ist ein komischer Tag... Morgen steht unsere Nova-Rock-Besprechung an und einer nach dem anderen sagt ab, Arbeit, krank, weiß der Kuckuck... Ärgert mich irgendwie ein bisschen. Da züchtet man sich mühevoll über Jahre eine Festival-Gemeinschaft heran und plötzlich nehmen einige das nicht mehr so ernst wie noch vor einem Jahr. Wissen die nicht(mehr), dass das Nova Rock essentiell ist? Für mich ist es das nämlich. Krank sein kann man den Rest des Jahres und Arbeiten muss man sowieso, da sollte doch etwas Zeit über sein!

Aufregen hilft leider auch nicht, wir sind bereits alle in dem Alter, in dem wir selbst bestimmen was uns gut tut und uns nicht von den Launen der anderen überzeugen lassen...

Seit gestern lese ich immer wieder, dass das Ticket Kontingent immer knapper wird. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass es an Platz mangelt und hoffentlich auch mit den Sanitären Anlagen nachgerüstet wurde, denn immerhin gab's ja letztes Jahr schon einen wahnsinnigen Besucherrekord! Leider wurde da nicht bedacht, dass die vielen Meschen auch alle mal auf Töpfchen müssen;-)

Ich glaube aber fest daran, dass heuer alles gut wird, immerhin ist der Start in die Festival-Saison ja schon schwierig genug.

Also, falls ihr noch keine Besitzer des Heiligen Tickets seid, dann husch, husch zur nächsten Trafik oder hier bestellen!


POST

Dani
Dani
4 Monate zuvor
643